CW Lernen via Relais mittels MCW

  • 04.01.18 16:01
  • Willi Kraml, OE1WKL (Red.)
  •   Alle Verbände ÖVSV Dachverband

In der Stadt gibt es viel Lokal-QRM und wenig Möglichkeit geeignete Antennen zu errichten. Mit MCW (Modulated CW - F1A) gibt es genau für diese Leute eine Möglichkeit über ein 2m oder 70cm Relais CW – Übungs QSO´s zu machen und für SOTA u.ä.m. in CW sattelfest zu werden.

Die CW-Schule Graz macht in OE6 schon solche MCW-Aussendungen, es funktioniert hervorragend. Für so manche OM´s/YL´s wird das wieder ein Anreiz sein, Morsetelegrafie zu erlernen.

Sehr einfach gelingt das mit der Nutzung des PicoKeyers im Modus "Modulated CW". Der Tastausgang des PicoKeyers wird einfach zur Steuerung der PTT eines Handfunkgerätes benutzt. Somit können Morsezeichen in FM Modulation auch via Relais übertragen werden. Bei einigen Yaesu – Geräten ist das sogar unter „CW Auto Mode“ im Menü einstellbar.

73 es 55 de OE6RDD, Gerhard (CW Schule Graz)

Beschaltung für das Handfunkgerät

Im Scheinwerfer

Neues Merkblatt Notfallkommunikation

5. April 2018 09:40

Das Referat Notfunk hat ein aktuelles Merkblatt für die Notfallkommunikation veröffentlicht, das auf 2 Seiten das Allerwichtigste zusammenfasst.

Weiterlesen

Rufzeichenliste - Neuauflage per 4.4.2018

12. April 2018 12:00

Rufzeichenliste - Neuauflage per 4.4.2018

Weiterlesen

Karte der österreichischen Umsetzer auf Google Maps

8. November 2016 11:07

Erst vor kurzer Zeit haben wir hier darüber berichtet, dass es eine Karte der slowenischen Umsetzer auf Goggle Maps gibt - nun hat OM Christian, OE3CQB, die selbe Idee für die österreichischen ...

Weiterlesen