HOME   ARDF?   TEAM   TECHNIK   ARCHIV   VORJAHRE   LINKS    

ARDF Technik

ARDF80

Die Fuchsjagd-Peilempfänger werden meist selbstgebaut.

Mein 80m Peiler ARDF80 wurde 2002 konzipiert, die Bauanleitung im Internet veröffentlicht und in größeren Stückzahlen im In- und Ausland nachgebaut. Es war damals in der Zeit der DC RX einer der wenigen Bauanleitungen mit einem Superhetprinzip.

 

Der Nachfolger ARDF80V6 auf einer Platine ohne aufwändige Außenverkabelung und mit integrierter E-Antenne folgte 2003, wurde in der Zeitschrift FUNK 8/9 2004 in 2 Folgen detailliert dargestellt und von mir erfolgreich bei der WM 2004 eingesetzt.

 

Auf Grund kaum mehr zu beschaffender Bauteile ist ein Nachbau schwierig. Ich verweise heut daher gerne auf aktuelle Konstruktionen von DF7XU und DF1FO.

ARF80V6

Dieter Schwider, DF7XU, konstruierte legendäre und einfach nachzubauende und in großen Stückzahlen eingesetzte Directconversion-Peiler.

2004, bei der 12. ARDF WM in Tschechien zeigte er mir stolz seine neueste Konstruktion, einen soliden Superhet in sehr kompakter kleiner Ausführung. Diesen Peiler verbesserte er ständig und er stellt eine Lösung dar, welche auch von Anfängern leicht nachzubauen ist. Die 2015 aktuelle Version ist der PRX80S-2014. Er verfügt bereits über eine automatische Batterieabschaltung bei abziehen des Kopfhörersteckers. Es können nun wahlweise Mono oder Stereokopfhörer mit 3,5mm Stecker verwendet werden.

 


Klicke für Details zu diesem Peiler.

80m Kleinsender von DF7XU

Im Jahre 2006 lernte ich Nick Roethe, DF1FO über einen Hinweis auf der Homepage seines OV kennen. Nach kurzem Emailwechsel sandte mir Nick seinen 2m Peiler. Dieser wies beachtliche Features auf. Er entwickelte einen Peiler, welcher meine bisherigen Vorstellungen nicht nur erfüllte sondern weit übertraf. Ja, ich möchte behaupten, dass sein Konzept mit Abstand das Beste ist, was mir bisher unterkam. Ich konnte von Nick einen Satz mit Schlüsselbauteilen erwerben und bei der Distriktsfuchsjagd in Aufenhofen am 27.5.2006 sowohl Nick persönlich kennenlernen als auch den von mir nachgebauten DF1FO-Peiler (I did it my way, siehe Fotos) in der Praxis erproben. Nick hatte zu diesem Zeitpunkt bereits alle mit ihm in emails diskutierten Ergänzungen seines ohnedies schon so perfekten Konzeptes in seinen Peiler integriert. Der Peiler zeichnet sich durch eine minimale Anzahl von Bedienelementen (Lautstärkepoti, Schalter mit 3 Stellungen, Drehgeber) mit bester Bedienerführung über ein LCD-Display und PLL Frequenzaufbereitung aus.

Aufbauversion meines 80m DF1FO Peilers. Gesamtansicht Bestückung und Verdrahtung.

Nick, DF1FO, hat, vielleicht auch auf mein Drängen, eine tolle Entwicklung für einen intelligenten 80m Peiler gemacht. Leider gab es dafür anfangs noch keinen Bausatz. So habe ich im Mitte 2007 nach seinen Schaltungsunterlagen einseitige Prints dafür entwickelt.

Mein Aufbaukonzept bestand aus einem universellen kleinen Empfängerprint, darunter sichtbar getrennt durch eine Abschirmung ein Processorprint und ein kleiner Zusatzprint für die Batterieabschaltung. Der Empfängerprint ist so ausgelegt, dass er auch als einfacher RX ohne Processor betrieben werden kann. Aber mit Processor spielt er erst alle Fähigkeiten ähnlich der 2m Version von Nick aus! Einbau erfolgte in ein herkömmliches Weissblechgehäuse.

Bestückung erfolgt mit Durchsteck-Bauteilen. Ich habe allerdings SMD vorgezogen. Die beiden Bilder zeigen mein mechanisch und elektrisch fertiggestelltes Exemplar. Kosmetik wie Lackierung und Beschriftung fehlen auf den Fotos noch.

Obwohl ich selbst vor Jahren den ARDF80 entwickelt und veröffentlicht habe, möchte ich heute Nick´s 80 und 2m-Peiler als absoluten “state of the art” bezeichnen.

Nick hat die Lieferung von Bausätzen leider eingestellt. Alle Konstruktionsdetails und Printunterlagen seiner Peiler, ARDF-Sender, Antennen und Software stellt er jedoch nach wie vor auf seiner Homepage zur Verfügung. Diese Seite ist eine Fundgrube für den Selbstbau!

Es gibt nun aber wieder die Möglichkeit, die Peiler von DF7XU und DF1FO als Bausätze oder sogar Fertiggeräte zu erwerben.

73, Harald, OE6GC

Sehr detaillierte Beschreibung des Aufbaus des DF1FO 80m Peiler FJRX84

 

Anfragen bitte an df7xu@live.de bzw. bezüglich DF1FO Peiler an oe5rln@oevsv.at.

ARDF Peiler, ARDF Sender: Informationen zu Bausätzen und Fertiggeräten     
Peilempfänger
80m
DF7XU
Komplettbausatz & Fertiggerät
dieter@schwider.de Homepage
ARDF Sender
80m
DF7XU
Komplettbausatz & fertiggerät
dieter@schwider.de Homepage
ARDF Sender und Empfänger
  DF1FO
Info 2m/80m
 - Homepage
 Peilempfänger  80m DF1FO nur Komplettbausatz  oe5rln@oevsv.at www.adl507.at/index.php/ardf
 Peilempfänger  2m DF1FO nur Komplettbausatz  oe5rln@oevsv.at
www.adl507.at/index.php/ardf
 Peilempfänger  2m / 80m DF1FO  nur Teilbausätze  dl8uwe@kabelmail.de www.dl8uwe.de/index.html


Es ist allerdings darauf hinzuweisen, dass speziell für den Aufbau des 80m Peilers von DF1FO schon praktische Erfahrung im mechanischen und elektrischen Aufbau solcher Technik erforderlich ist! Auch müssen gewisse Messgeräte zum Abgleich zur Verfügung stehen.

Demgegenüber zeichnen sich die Bausätze von DF7XU dadurch aus, dass keine mechanischen Bearbeitungen erforderlich sind und der Zusammenbau auch von Anfängern problemlos und erfolgreich in wenigen Stunden zu bewerkstelligen ist.

Wer einen konventionellen Peiler zur Gänze selbst bauen möchte und die Mühe nicht scheut die hiefür zum Teil nicht so einfach zu
erhaltenden Bauteile selbst zu beschaffen, findet auf folgenden Links detaillierte Informationen:

OE5GPL ARDF3503
OE6GC ARDF80V6