Deutschland-Rundspruch 37/2018, 37. KW

  • 13.09.18 19:30
  • Willi Kraml, OE1WKL (red.)
  •   ÖVSV Dachverband

DARC e.V., Lindenallee 4, 34225 Baunatal, Telefon 0561 949880

Deutschland-Rundspruch 37/2018, 37. KW

(Redaktionsschluss: Mittwoch 10 Uhr, freigegeben für Rundspruchsendungen ab Donnerstag, den 13. September 2018, 17:30 UTC. Aktuelle Audiofassung unter http://www.ostseerundspruch.de/category/deutschland-rundspruch/ auch als RSS-Feed und http://www.darc.de/uploads/media/dlrs.mp3, die aktuelle PDF-Datei finden Sie im eingeloggten Zustand unter https://www.darc.de/nachrichten/deutschland-rundspruch/#c35494.
(An die Rundspruchsprecher: Internet-Linkverweise nicht vorlesen, z.B. [X]; lediglich für die Schriftfassung werden diese am Ende des Rundspruches aufgelistet.)

Hallo, liebe SWLs, YLs und OMs,
Sie hören den Deutschland-Rundspruch Nummer 37 des Deutschen Amateur-Radio-Clubs für die 37. Kalenderwoche 2018. Diesmal haben wir Meldungen zu folgenden Themen:

- Rund 1400 Besucher kamen zur UKW-Tagung nach Weinheim
- Tagung des Haushaltsausschusses in Baunatal
- Mustapha Landoulsi, DL1BDF, Silent Key
- 13 Distrikte feierten mit den Mitgliedern ein Funkfest
- Jetzt anmelden für die Hamnet-Tagung!
- Aktuelle Conteste
und
- Was gibt es Neues vom Funkwetter?

Hier die Meldungen:

Rund 1400 Besucher kamen zur UKW-Tagung nach Weinheim
-----------------------------------------------------
"Wir hatten etwa 1400 Besucher auf der UKW-Tagung und haben damit das Vorjahres-Niveau erreicht und in einigen Bereichen, wie Camping, sogar leicht überholt", so Peter Wehrle, DL3PW. Der Vorsitzende des Funkamateurclubs Weinheim (FACW) e.V. ist mehr als zufrieden mit dem Verlauf der Tagung. Für das Tagungsprogramm standen auch in diesem Jahr wieder drei Hörsäle in der Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Weinheim zur Verfügung. Inhaltlich hatte der FACW e.V. mit Hilfe der Referenten wieder ein spannendes Programm zusammengestellt. Die Bandbreite begann beim Hamnet, ging über Antennen und endete bei Software Defined Radio-Technik. Tagungsleiter Peter Wehrle, DL3PW, fasste die Veranstaltung treffend mit den Worten "Unikat der Kombination" zusammen. Als Sieger des Selbstbauwettbewerbs über alle sechs Kategorien kürte die Jury Wolfgang Schneider, DJ8ES, mit seinem Leistungsmessgerät für 24 GHz. "Es stellt ein gutes Beispiel dar, wie man Surplustechnik verarbeiten kann", so Klaus Kuhnt, DF3GU, der die Preisverleihung moderierte. Der Flohmarkt war im überdachten Außen- und Innenbereich des Schulgeländes untergebracht und bot eine breite Palette der Amateurfunktechnik. Der Tagungs-Sonntag startete mit dem traditionellen Kofferraum-Flohmarkt und vielen Fachgesprächen. Zum Brunch gab es für die interessierten Funkamateure einen Hamnet-Workshop von Michael Kugel, DC1PAA, von der AG Mikrocomputer Kurpfalz. Die Weinheimer UKW-Tagung versteht sich in ihrer Tradition als Treffpunkt für alle, die an Funktechnik und Elektronik interessiert sind, und diesem Ruf wurde sie auch 2018 gerecht. Bei einer spontanen Waffel-Backaktion für die Mitcamper bei DL0WH konnten Spenden für die Erhaltung der sanitären Einrichtungen gesammelt werden. Der FACW e.V. bedankt sich herzlich und freut sich über die freiwillige Unterstützung durch die Gäste.

Tagung des Haushaltsausschusses in Baunatal
-------------------------------------------
Der Haushaltsausschuss des DARC e.V. traf sich am 8. September zu seiner Tagung im Amateurfunkzentrum Baunatal, um den Haushalt für das Geschäftsjahr 2019 zu planen. Die jährlichen Haushalte werden vom Vorstand über den Geschäftsführer aufgestellt, die Beratung und Beschlussfassung erfolgt in der Tagung der Mitgliederversammlung. Termin für die Mitgliederversammlung im Herbst ist der 17./18. November. Bei den DARC-Haushalten geht es um die möglichst genaue und vollständige Vorausplanung von Einnahmen und Ausgaben. Zur Tagung im Amateurfunkzentrum trafen sich der Sprecher des Haushaltsausschusses Peter Meßthaler, DG4NBI, Eugen Düpre, DK8VR, Rolf Heide, DL1VH, sowie die Rechnungsprüfer Heinz Mölleken, DL3AH, und Georg Overhoff, DH0EAV, mit den Vorstandsmitgliedern Thomas von Grote, DB6OE, Christian Entsfellner, DL3MBG - zugeschaltet per Skype - dem DARC-Vorsitzenden Steffen Schöppe, DL7ATE, dem Geschäftsführer Jens Hergert und den Mitarbeiterinnen Tatjana Hartlieb und Stephanie C. Heine, DO7PR.

Mustapha Landoulsi, DL1BDF, Silent Key
--------------------------------------
Mustapha Landoulsi, DL1BDF, ist am 10. September nach kurzer Krankheit im Alter von 75 Jahren gestorben. OM Mustapha war 43 Jahre Mitglied im DARC e.V. Er war viele Jahre Vorsitzender des OV Norden (I09) und später 1. Vorsitzender des Vereins "Funktechnisches Museum Norddeich Radio e.V.". Der in Tunesien geborene Pilot engagierte sich Zeit seines Lebens für die Verständigung zwischen Deutschen und Arabern. So setzte er seine arabischen Sprachkenntnisse seit 1996 im DARC-Auslandsreferat als Koordinator für die arabischen Länder passend ein. Anlässlich der 39. Deutsch-Niederländischen Amateurfunkertage (DNAT) in Bad Bentheim vom 23. bis 26. August 2007 wurde ihm die 25. Goldene Antenne für seine herausragenden humanitären Leistungen auf dem Gebiet des Amateurfunks verliehen. DL1BDF hatte zuvor über den Amateurfunk erfahren, dass ein Mädchen in Simbabwe dringend ein Medikament benötigte, ohne das es nicht überleben konnte. So besorgte er das Medikament und organisierte mit seinen Piloten-Kollegen, dass es rechtzeitig ankam. In seiner Geburtsheimat Tunesien förderte er den Amateurfunkdienst und ließ auch in Algerien Relaisfunkstellen errichten. Der DARC e.V. verliert mit OM Mustapha ein Mitglied mit internationaler Ausrichtung, das auch hierzulande viel geleistet hat. Der DARC wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

13 Distrikte feierten mit den Mitgliedern ein Funkfest
------------------------------------------------------
Bei der Geburtstags-QSO-Party der Distrikte und des Vorstands anlässlich des 68. DARC-Geburtstags trafen sich viele Mitglieder auf den Frequenzen. "Insgesamt konnten 13 Distrikte gearbeitet werden, plus das Call des Vorsitzenden Steffen Schöppe, DL7ATE", freut sich Heinz Mölleken, DL3AH. Der Amateurratssprecher konnte folgende Distrikte aufrufen: A, B, C, E, F, K, N, O, Q, S, W, X, Y, die fleißig ihre Sonder-DOKs auf verschiedenen Frequenzen des 80-m-Bandes verteilten. Hier gab es einige Pile-Ups. Am 10. September 1950 wurde vor 68 Jahren der Deutsche Amateur-Radio-Club e.V. auf der Kurzwellentagung in Bad Homburg ins Leben gerufen. Diesen Anlass feiert der DARC mit einer jährlichen Funkaktivität des Amateurrates und der Vorstandsmitglieder des DARC. Laut Aussage DL3AHs soll diese traditionelle QSO-Party fortgeführt werden.

Jetzt anmelden für die Hamnet-Tagung!
-------------------------------------
Die IP-Koordination Deutschland, das DARC VHF/UHF/SHF-Referat und die Hochschule Bremen, Fakultät für Elektrotechnik und Informatik, laden zur vierten Hamnet-Tagung am 29. September an der Hochschule Bremen ein. Das Hamnet bietet durch den kontinuierlichen Ausbau stabiler Linkstrecken eine immer verlässlichere Infrastruktur zur Datenübertragung. Auf der Tagung soll unter anderem der Frage nachgegangen werden, wie die Übertragungskapazität genutzt und die verfügbaren Dienste potenziellen Nutzern bekannt gemacht werden können. Die Tagung beginnt um 10 Uhr, ab 9.30 Uhr gibt es Kaffee/Snacks, und endet um 17 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Weitere Informationen sind im Internet [1] bzw. im Hamnet zu finden. Zur besseren Planung bei der Organisation wird um Anmeldung gebeten. Darüber informiert Jann Traschewski, DG8NGN, für das Tagungs-Team.

Aktuelle Conteste
-----------------
15. September: Thüringen Contest
15. bis 16. September: Scandinavian Activity Contest
16. September: BARTG Sprint 75
22. September: AGCW-DL VHF/UHF Contest
24. September: DIG-PA Contest
Die Ausschreibungen finden Sie auf der Webseite des Contest-Referates [dx] sowie mittels der Contesttermin-Tabelle in der CQ DL 9/18 auf S. 60.

Der Funkwetterbericht vom 12. September, erstellt von Hartmut Büttig, DL1VDL
----------------------------------------------------------------------------
Rückblick vom 5. bis 11. September: Wie in den Wochen zuvor war die Sonnenaktivität sehr gering. Bis zum 7. September konnte man keine Sonnenflecken sehen. Dann zeigte sich kurz vom 8. bis 9. September die Region 2721 und ab dem 11. des Monats die Region 2722. Bemerkenswert war eine Prominenzeruption am 9. September, leider nicht geoeffektiv. Der solare Flux betrug bis zum 7. September 68, dann 69 solare Fluxeinheiten. Das geomagnetische Feld stand unter dem Einfluss von intensivem Sonnenwind. Stürmische Bedingungen - mit k = 9 - am 5. September wurden durch wechselhafte Bedingungen zwischen dem 6. und 9. September abgelöst. Dabei führten bis zum 10. September mittags auch ruhige Phasen zu leicht angehobenen Bedingungen. Dann übernahm das koronale Loch CH884 mit intensivem Sonnenwind die Regie über das Funkwetter und bescherte erneut Sturmbedingungen. Die besten DX-Bänder waren 40, 30 und 20 m mit Öffnungen in den pazifischen Raum, vor allem morgens. Auch 15 und 17 m öffneten an einigen Tagen gut in Ost-Westrichtung. 40 m war das beste Band in den Dämmerungszeiten (Grayline-DX).

Vorhersage bis zum 19. September 2018:
Die Sonne bleibt ruhig mit Fluxwerten von etwa 70 Einheiten. Der Sonnenwind bestimmt weiter das Funkwetter. Die Störungen durch CH884 klingen ab. Bis zum 15. September erwarten wir ein überwiegend ruhiges Erdmagnetfeld, bevor es für den Rest des Vorhersagezeitraumes wieder aktiv sein wird. Das 20-m-Band öffnet morgens meist vor 06:00 UTC in den südpazifischen Raum. Bis nach dem Sonnenaufgang bei uns kann man auf den Bändern 40 und 30 m DX aus dem Südpazifik und ganz Amerika arbeiten.

Es folgen nun die Orientierungszeiten für Grayline-DX, alle Zeiten in UTC:

Sonnenaufgang: Auckland/Neuseeland 18:28; Melbourne/Ostaustralien 20:27; Perth/Westaustralien 22:21; Singapur/Republik Singapur 22:57; Tokio/Japan 20:19; Honolulu/Hawaii 16:17; Anchorage/Alaska 15:13; Johannesburg/Südafrika 04:10; San Francisco/Kalifornien 13:48; Stanley/Falklandinseln 10:12; Berlin/Deutschland 04:33.

Sonnenuntergang: New York/USA-Ostküste 23:11; San Francisco/Kalifornien 02:24; Sao Paulo/Brasilien 20:58; Stanley/Falklandinseln 21:36; Honolulu/Hawaii 04:38; Anchorage/Alaska 04:31; Johannesburg/Südafrika 15:59; Auckland/Neuseeland 06:07; Berlin/Deutschland 17:32.

Das waren die Meldungen des DARC-Deutschland-Rundspruchs. Die Redaktion hatte Stefan Hüpper, DH5FFL, vom Amateurfunkmagazin CQ DL. Meldungen für den Rundspruch - mit bundesweiter Relevanz - schicken Sie bitte per Post oder Fax an die Redaktion CQ DL sowie per E-Mail ausschließlich an redaktion@darc.de. Diesen Rundspruch gibt es auch als PDF- und MP3-Datei auf der DARC-Webseite, in Packet Radio unter der Rubrik DARC sowie per E-Mail-Abonnement. Über die DARC-Webseite [mail] können Sie sich dazu jederzeit an- und abmelden. Bitte bewahren Sie dazu Ihr Passwort stets griffbereit auf!

Vielen Dank fürs Zuhören und AWDH bis zur nächsten Woche!

---
Verzeichnis der Internetadressen (Rundspruchsprecher: Bitte nicht vorlesen!):
[1] http://hamnettagung.de (Internet), http://www.hamnettagung.de.ampr.org (Hamnet)
[dx] http://www.darc.de/der-club/referate/referat-conteste/

Ältere Deutschland-Rundsprüche gibt es im Deutschland-Rundspruch Archiv des DARC (derzeit nur für DARC Mitglieder zugänglich)

Im Scheinwerfer

TKG neu: was ändert sich für den Amateurfunkdienst?

16. November 2018 18:40

Die Änderungen des neuen Telekommunikationsgesetzes in Bezug auf den Amateurfunk hat Manfred Mauler, OE7AAI in der beiliegenden Präsentation zusammengefasst.

Weiterlesen

ÖVSV pflegt die Kommunikation mit BMVIT/OFB

12. November 2018 16:01

Die Verhandlungen über das neue TKG haben gezeigt, dass die konsistente und einheitliche Kommunikation des ÖVSV weitergeführt werden muss. Michael Zwingl OE3MZC hat dazu den Vizepräsident Michael Kastelic, OE1MCU ersucht die Verhandlungen mit dem BMVIT zu übernehmen.

Weiterlesen

Projekt "Deutsche Amateurfunkgeschichte – heute für morgen erzählt"

24. September 2018 12:19

90 Jahre nach der Gründung gibt es noch immer keine repräsentative Chronik des Amateurfunks in Deutschland. Die bisherigen und durchaus verdienstvollen Darstellungen sind vergriffen, lückenhaft oder nicht ausreichend faktengesichert. Der DARC sieht sich nicht veranlasst, ein historisches Projekt zu gestalten oder zu fördern. Sein Archiv ist nicht zugänglich.

Weiterlesen

Rückblick: Ham Radio 2018 - die Projekte des ÖVSV

Digitale Sprachbetriebsarten für Einsteiger

15. Mai 2018 09:38

Unter diesem Titel wurde von Kurt OE1KBC am 9.5.2018 ein Vortrag im ADL313 gehalten. Davon gibt es einen professionellen Videomitschnitt!

Weiterlesen

Neues Merkblatt Notfallkommunikation

5. April 2018 09:40

Das Referat Notfunk hat ein aktuelles Merkblatt für die Notfallkommunikation veröffentlicht, das auf 2 Seiten das Allerwichtigste zusammenfasst.

Weiterlesen

Videos und Pressespiegel

  • 18.11.18 08:36
  • Willi Kraml, OE1WKL (Red.)
  •   Alle Verbände ÖVSV Dachverband

2018

18.11. Hobbyfunker oder Funkamateur - dks Ingo, OE2IKN  ♦

18.11. Gössl-Treffen 2018 in der “Alpenpost” - dks Ingo, OE2IKN  ♦

13.11. SOTA-Video vom OE/OO-392 Karkogel (1.739m) dks Christian, OE5HCE   ♦

01.11. SOTA-Video vom Brenntenkogel (1.135m) dks Christian, OE5HCE   ♦

05.10. SOTA am Großer Pyhrgas, 2244m - dks Joe, OE5JFE  ♦

05.10. Bericht in der "Ischler Woche" zum Herbst-Fieldday in Gosau - dks Ingo, OE2IKN  ♦

08.09. 8.-OE5-SOTA-Tag - Das jährliche SOTA-Treffen in Oberösterreich - dks Christian, OE5HCE   ♦

03.09. "Funkamateure werfen Ministerium Falschinformationen vor" - DerStandard - dks Christian, OE8SCQ  ♦

03.09. Die "Welt" berichtet über Amateurfunk als "ungewöhnliches Hobby" - dks Gert, OE3ZK   ♦

25.08. Bericht zum "Ferienhit 2018" von ADL: 504 in der akt. ISCHLER WOCHE- dks Ingo, OE2IKN  ♦

18.08. SOTA Video: Wildseeloder OE/TI-416 auf 2.118m  - dks Christian, OE5HCE  ♦

16.08. FM4: Funkamateure protestieren gegen neues Gesetz - dks Mike, OE3MZC  ♦

03.08. Funkamateure beklagen geplante Schikanen in neuem Gesetz (DerStandard) - dks Michael, OE1MCU  ♦

02.08  Pfadfinder präsentieren sich auf der Ham Radio (PPÖ) - dks Ingo, OE2IKN  ♦

02.08. SOTA-Video vom Eisenerzer Reichenstein und Hohe Lins  - dks Christian, OE5HCE  ♦

01.08. ISCHLER WOCHE zum 34. AFU-Treffen in Gosau - dks Ingo, OE2IKN ♦

30.07. Kronen Zeitung berichtet über Amateurfunk im Notfall - dks Gert, OE3ZK ♦

29.07. Änderung AFG/TKG zeigt auch Interesse im Ausland (lawfactory.de)  -  dks Kurt, OE1KBC  ♦

02.07. SOTA-Video vom Traunstein (1.691m)  - dks Christian, OE5HCE  ♦

02.07. SOTA - Amateurfunk am Warscheneck (2.388m)  - dks Christian, OE5HCE  ♦

26.06  Großglockner 3798m SOTA activation - dks Joe, OE5JFE  ♦

04.06. SOTA - Amateurfunk am Hoch Kalmberg (1.833m) - dks Christian, OE5HCE  ♦

28.05. Heidenreichsteiner Stadtnachrichten berichten über Notfunkübung - dks Gert, OE3ZK ♦

17.05. NÖN berichtet über den geplanten Funkmarathon von ALLS OE3 - dks Chris,  OE3CFC ♦

13.05. Nachlese in "Mein Bezrik" zum Arduino-Day im Amateurfunkzentrum des ÖVSV - dks Ferdinand,  OE3DBW ♦

06.05. Video: Aktivierung des Ötscher im Rahmen des Vienna SOTA Day - dks Joe, OE5JFE  ♦

28.04. SOTA Video vom Schreinl (2.154m)  - dks Christian, OE5HCE  ♦

27.04. SOTA Video vom Hochkar (1808m) - dks Christian, OE5HCE  ♦

24.04. NÖN berichtet über Kooperation ÖVSV mit Zivilschutz - dks Gert, OE3ZK 

18.04. Pressebericht ISCHLER WOCHE zur Jahreshauptversammlung von ADL504 - dks Ingo, OE2IKN 

14.04. Bericht in heise.de über Amateurfunk für den Notfall  - dks Christof, OE8BCK 

12.04. Bericht in Focus online über den Weltamateurfunktag  - dks Alfred, DJ0GM 

12.04. Bericht in der Süddeutschen Zeitung über Amateurfunk - dks Alfred, DJ0GM 

 22.03. Interview in der NÖN mit OE3HAU, Leiter ADL305 Tulln - dks Herwig, OE3HAU 

22.03. Bericht in der NÖN über den 250. Clubabend des ADL305 Tulln - dks Herwig, OE3HAU 

01.03. Bericht in der ALPENPOST ,,Eisstockschießen von ADL 504`` - dks Ingo, OE2IKN 

22.02. Bericht in der ISCHLER WOCHE ,,Eisstockschießen von ADL 504`` - dks Ingo, OE2IKN 

12.02. SOTA Winteraktivität am Zeitschenberg - dks Joe, OE5JFE  ♦

31.01. DG7NDV berichtet im ZDF ab min. 39:04

2017

 

14.11. EMCOM Meeting in Kuchl - dks Gert, OE3ZK  ♦

13.11. Old Men senden öfter 73 aus Whiskey Charley (DerStandard, 3.5.2017) - dks  Chris, OE1VMC  ♦

01.11. Der ÖVSV Wien am Nationalfeiertag 2017 - dks Gert, OE3ZK  ♦

28.10. Bericht in der ALPENPOST zum Amateurfunk-Treffen in Gössl 2017 - dks Ingo, OE2IKN  ♦

18.10. Bericht in den Niederösterreichischen Nachrichten (NÖN) über den Fieldday in Zwentendorf - dks Ingo, OE2IKN  ♦

28.09. Bericht in der ISCHLER WOCHE zum Amateurunk-Herbst-Field-Day 2017 in Gosau a. Dachst. - dks Ingo, OE2IKN  ♦

24.09. „Blackout“ TV Beitrag in Newton - dks Ingo, OE2IKN  ♦

06.09. SOTA Video Amateurfunk am Grimming (2.351m)  - dks Christian, OE5HCE  ♦

28.08. SOTA Video vom Gesäuse ( Planspitze 2.117m, Hochzinödl 2.191m und Hochtor 2.369m)   - dks Christian, OE5HCE  ♦

06.08. SOTA-Video vom Großen Priel (2515m) -   dks Christian, OE5HCE  ♦

03.08. SOTA-Video vom Hirschwaldstein   - dks Christian, OE5HCE  ♦

30.07. Ischler Funkamateure beim FERIENHIT 2017 der Stadt Bad Ischl - dks Ingo, OE2IKN  ♦

30.07. Bericht der "Ischler Woche" zum Amateurfunk-Treffen in Gosau, Juli 2017  - dks Ingo, OE2IKN  ♦

19.06. SOTA Video - Predigstuhl Bad Goisern  - dks Christian, OE5HCE 

15.06. Pressebericht in Bezirksrundschau ,,First YL`` wieder an OE5HTL 

13.06. SOTA Video - Kalte Mauer - dks Christian, OE5HCE 

09.06. Ischler Woche: Wandertag der Funkamateure - dks Ingo, OE2IKN 

26.05. Video: Aufbau Funkausstellung Laa/Thaya - dks Mario, OE3PKB 

21.05. Bezirksblätter Gmünd zum Europatag der Schulstationen - dks Rainer, OE3RGB 

21.05. NÖN Gmünd zum Europatag der Schulstationen - dks Rainer, OE3RGB 

21.05. Pressebericht in Tips: AFCH in der Presse bei Notfunkübung - dks Rainer, OE3RGB 

15.05. Slideshow zum DARC Notfunkfieldday vom 13.5.2017 in Rosenheim - dks Gert, OE3ZK  ♦

12.05. Bericht der NÖN  über die Aktivität des Amateurfunkclubs Heidenreichstein in der landesweiten Not- und Katastrophenschutzübung AOEC 2017 - dks Gert, OE3ZK  ♦ 

16.04. Bericht FM4: Amateure im Äther - dks Gert, OE3ZK  ♦ 

08.04. Bericht WDR: Funkamateure übertragen mit Enigma verschlüsselten Code Video - dks Klaus, DC5QR  ♦ 

26.03. Amateurfunkzentrum als OE3A am CQ WPX SSB Contest - Video - dks Wolfgang, OE1WBS  ♦ 

14.03. RADIO DARC on air - Video - dks Rainer, DF2NU  ♦ 

06.03. Mitschnitt der 100. Sendung von Radio DARC - dks Bernie, OE5CBM ♦ 

01.03. Bericht in der ALPENPOST über Eisstock-Partie von ADL504 - dks Ingo, OE2IKN ♦ 

01.03. Bericht in der ISCHLER WOCHE über Eisstock-Partie von ADL504 - dks Ingo, OE2IKN ♦ 

23.02. "Oberösterreichische Wirtschaft" zum Thema "Blackout" - dks Franz, OE3FQU ♦ 

07.02. Radio Kärnten über Morsen mit OE8RVK - dks Christof, OE8BCKK ♦ 

28.01. "Wir in Bayern" (BR) berichtet über Amateurfunk - dks Gerd, OE3ZK ♦ 

 

Ältere Meldungen (2016, 2015)