144-MHz-Band im französischen Vorschlag zur WRC-19 gestrichen!

30. August 2019 16:08

Bekanntermaßen hatte Frankreich im Juni den CEPT-Vorbereitungsgremien zur WRC-19 kurzfristig einen Vorschlag zur gemeinsamen Nutzung des 2-m-Bandes durch Amateurfunk/Satelliten-Amateurfunk und nicht-sicherheitsrelevanten Flugfunk (AMS) gemacht: Es sollten Studien durchgeführt werden, ob und wie ein paralleler Betrieb im Bereich 144-146 MHz möglich wäre. Dieser Vorschlag ist nun vom Tisch!

Weiterlesen

SONDERRUFZEICHEN OE15SOTA

21. September 2019 09:05

Derzeit sind Aktivierer mit Sonderrufzeichen OE15SOTA in der Luft!

Weiterlesen

Österreich Rundspruch - diesmal voraufgezeichnet, aber auch auf Video !

14. September 2019 12:00

Diesen Sonntag: Der Österreich Rundspruch! On the Air und auch auf Youtube.

Weiterlesen

Deutschland-Rundspruch 37/2019, 37. KW

12. September 2019 19:30

Deutschland-Rundspruch Nummer 37 des Deutschen Amateur-Radio-Clubs für die 37. Kalenderwoche 2019. Diesmal haben wir Meldungen zu folgenden Themen: - Peilsport-Europameisterschaft: 16 Medaillen für das DARC-Team - Reger Betrieb bei der QSO-Party zum 69. Geburtstag des DARC e.V. - Ehrenamtlich Aktive aus elf Distrikten für Euch unterwegs - QO-100 war ein Publikumsmagnet auf der 64. Weinheimer UKW-Tagung - Aktuelle Conteste und - Was gibt es Neues vom Funkwetter?

Weiterlesen

Niederösterreich: Landes-katastrophenschutz-übung 2019

10. September 2019 17:02

Am 5. Oktober 2019 wird die Landeskatastrophenschutzübung 2019 unter dem Motto „UNWETTER“ im Bezirksgebiet Tulln an der Donau abgehalten. Es werden interessierte Funkamateure gesucht, die an der Übung teilnehmen wollen.

Weiterlesen

Sonderrufzeichen und Diplome anlässlich des Welttierschutztages

9. September 2019 09:11

Anlässlich des Welttierschutztages 2019 werden in der Zeit vom 21.09.2019 bis 20.10.2019 einige Sonder-Rufzeichen qrv sein.

Weiterlesen

Wie kommen Beiträge auf die Webseite, in einen Rundspruch oder in die QSP?

Ganz einfach: Email an news@ml.oevsv.at  (für Webseiten und Rundsprüche) bzw. an qsp@oevsv.at (für die QSP). Im Betreff das gewünschte Medium (ZB DV, oder QSP...) und eventuell ein kurzer Titel.

Nähere Infos hier

NEU in dieser Rubrik:

Aus der Detailsansicht von Veranstaltungen kann nun ein Kalendereintrag mittels "Download Event" in den eigenen Terminkalender übernommen werden!

Icebird Talk: "LoRa"

19. September 2019 19:00

Am 19.9.2019 wird uns Karl OE1KEB in die Geheimnisse von LoRa einweihen.

Weiterlesen

Blackout - Wie können wir uns darauf vorbereiten?

19. September 2019 19:30

Blackout-Vorsorge: Warum jeder von uns gefordert ist! Was machen Sie und Ihre Familie, wenn plötzlich nicht nur der Strom, sondern auch Handy, Heizung (speziell im Winter...), Kühlschrank, Verkehr, Supermarkt und Tankstellen ausfallen? Nicht nur für ein paar Minuten, sondern für Tage? Bgm. Christian Härting (Telfs), GR Oliver Wille (Telfs, Sicherheit) und Thomas Kugler, OE7KUT (LV Tirol des ÖVSV, Notfunkreferent) laden zum Vortrag und anschließender Gesprächsrunde mit dem österreichischen Blackout-Experten Herbert Saurugg, MSc nach Telfs ein.

Weiterlesen

Thermenland-Treffen in Loipersdorf

21. September 2019 10:00 - 21. September 2019 16:00

Die Ortsstelle Fürstenfeld des ÖVSV und der AC — Fürstenfeld laden alle Freunde des Amateurfunks zum „Fünfzehnten ...

Weiterlesen

2. Oberländer Sicherheitstag in Tirol

21. September 2019 10:00 - 21. September 2019 16:00

Die Marktgemeinde Telfs und der Landesfeuerwehrverband Tirol läden zur Leistungsschau und zum Tag der Offenen Tür der Landes-Feuerwehrschule Tirol. Der LV Tirol des ÖVSV wird ebenfalls mit einem Stand vertreten sein.

Weiterlesen

2m ARDF Veranstaltung Bad Loipersdorf

21. September 2019 10:00 - 21. September 2019 16:00

Am Samstag den 21. September 2019 wird in Loipersdorf bei Fürstenfeld, im Rahmen des 15. Thermenlandtreffens eine 2m Fuchsjagd veranstaltet. Zur Teilnahme am 2m Funkpeilbewerb laden wir Euch herzlich ein.

Weiterlesen

Amateurfunkkurs im HQ des ÖVSV

24. September 2019 17:00

Kurs 11: Herbst 2019 / Frühjahr 2020

Weiterlesen

Amateurfunkkurs in Innsbruck

27. September 2019 15:00 - 19. Oktober 2019 17:00

In einem Monat staatlich geprüfter Funkamateur - der Block-Kurs zur Vorbereitung auf die Amateurfunkprüfung der Prüfungskategorie 1 im September/Oktober 2019 in Innsbruck.

Weiterlesen

Blockkurs (CEPT, CEPT-Novice) im Landesverband Wien

27. September 2019 15:30 - 19. Oktober 2019 20:00

Vorbereitungskurs zur Amateurfunk-Lizenzprüfung im LV Wien.

Weiterlesen

Vortrag "Digitale Sprachbetriebsarten für Einsteiger" von OE1KBC

Ham Radio 2019: Projekte des ÖVSV

Click here!

Amateurfunk bietet als faszinierende und sinnvolle Freizeitbeschäftigung die Möglichkeit, sich selbst auf vielen Gebieten weiterzubilden. Technisches Tüfteln kann dabei mit einzigartigen Naturerlebnissen verbunden werden, während weltweit Freundschaften entstehen und gepflegt werden.
Funkamateurinnen und Funkamateure kommunizieren und experimentieren mit drahtlosen Kommunikationsverfahren in Ihrer Freizeit aus Freude an der Technik, im Rahmen einer internationalen Community, die viele Freundschaften  entstehen lässt. 
Der Verein Der Verein

Der Österreichische Versuchssenderverband (ÖVSV) ist die Interessensvertretung der Funkamateurinnen und Funkamateure in Österreich. Die Kernaufgabe dieses unabhängigen und gemeinnützigen Vereins ist die Förderung des völkerrechtlich geregelten Amateurfunkdienstes und seiner Mitglieder. Funkamateure sind staatlich geprüft und betreiben weltweiten, experimentellen Funk, einschließlich Satelliten-, Not- und Katastrophenfunk.

Der ÖVSV wurde 1926 gegründet und ist ein nicht auf Gewinn ausgerichteter, gemeinnütziger, österreichweit tätiger Verein, dessen Funktionäre alle ehrenamtlich tätig sind. Er ist das österreichische Mitglied der International Amateur Radio Union (IARU), des weltweiten Verbandes aller nationalen Amateurfunkverbände.

Der ÖVSV ist in einen Dachverband mit zehn Teilorganisationen gegliedert. Für jedes Bundesland besteht ein eigener Landesverband. Für die beim österreichischen Bundesheer beschäftigten Funkamateurinnen und Funkamateure gibt es die gleichrangige Austrian Military Radio Society (AMRS).

Mehr über den Österreichischen Versuchssenderverband ...

Da für den Dachverband des ÖVSV als Mitglieder lediglich die neun Landesverbände und die Austrian Military Radio Society (AMRS) vorgesehen sind (Ausnahme: Auslandsmitglieder), ist eine Mitgliedschaft beim ÖVSV nur über eine (oder mehrere) dieser Teilorganisationen möglich, und wir bitten Interessenten, sich an einen der auf dieser Seite angeführten Landesverbände bzw. an die AMRS zu wenden!